Hersteller hochwertiger Blechgehäuse und Spezialist für Weiterverarbeitung und Oberflächenbehandlung zeigt Leistungsspektrum und stellt neuen CEO vor

Metra Blansko, 20. Oktober 2015 – Die tschechische etampa-metra a.s., im Mai dieses Jahres als Joint Venture der schweizerischen etampa AG und der tschechischen Metra Blansko a.s. gegründet, feiert gleich im ersten Jahr ihres Bestehens ihre Premiere als Aussteller auf der Blechexpo in Stuttgart. Die Muttergesellschaften waren zusammengekommen, da sie aufgrund des beidseitigen Expansionskurses auf der Suche nach einem strategischen Partner waren. Durch diese Partnerschaft können nun jeweils neue Geschäftsfelder erschlossen werden. Der Auftritt auf der Blechexpo ist der erste Messe-Auftritt der etampa-metra überhaupt: Gezeigt wird ein Ausschnitt aus dem gesamten Leistungsspektrum von der Gehäuse-Konstruktionen bis hin zu Beispielen Oberflächenbehandlungen und Endmontage.

Hans-Rudolf Haefeli, Vorsitzender des Verwaltungsrates und Mehrheitsaktionär der etampa-metra: „Die ersten sehr intensiven Monate der Zusammenarbeit haben uns in unserer Entscheidung mehr als bestätigt. Unsere Geschäftstätigkeit konnten wir unter anderem mit den Bereichen Argartechnik, Kontroll- und Tickettechnik, Tank- und Dosiertechnik und Maschinentechnik klar definieren. Unsere Spezialität sind hochkomplexe Schweisskonstruktionen für Blechgehäuse und Baugruppen sowie deren Oberflächenbehandlung und Endmontage. Aktuell arbeiten wir unter anderem an der Erstellung hoch komplexer Steuerungsschränke, am Engineering hochleistungsfähiger Zapf- und Betankungsanlagen oder an einem Konzept zur Pulverbeschichtung einer Kaffeemaschinen-Serie.“ Zur Ausstellung auf der Blechexpo habe man sich sehr bewusst entschlossen, so Haefeli: „Angestammte Märkte verändern sich, und genau das sehen wir als unsere grosse Chance, hier mittelfristig gute Marktanteile für uns zu gewinnen und nachhaltig auszubauen.“

 

Es gibt noch eine weitere gute Nachricht, die für den Mehrheitsaktionär Grund zur Freude ist. Haefeli: „Wir freuen uns sehr, dass wir mit Dr. Václav Pavlovec einen höchst motivierten und sehr engagierten CEO für die etampa-metra gewinnen konnten. Dr. Pavlovec verfügt über weitreichende Kenntnisse sowohl in der metallverarbeitenden als auch in der herstellenden Industrie und blickt auf eine langjährige Branchen-Erfahrung zurück. Es ist sehr inspirierend, dass wir ihn für die anspruchsvolle Aufgabe begeistern konnten, unser noch junges Unternehmen am Markt zu etablieren und auf Wachstumskurs zu bringen.“

etampa-metra auf der Blechexpo:

3. - 6. November 2015

Messegelände Stuttgart

Halle 3, Stand Nr. 3407