Blansko, 21. März 2019 – Pavel Vecerka, Jahrgang 1963, zeichnet seit Anfang 2019 als CEO der etampa-metra a.s. verantwortlich; das 2015 gegründete Unternehmen gilt als Präzisionshersteller in der Blechbearbeitung und ist unter anderem auf die Gehäuseproduktion sowie die Weiterverarbeitung und Oberflächenbehandlung spezialisiert. Vecerka, MBA und diplomierter Ingenieur der Elektrotechnik, war zuvor als Managing Director bei dem Schweißtechnik-Unternehmen Strojirny Prostejov tätig und hat davor 15 Jahre lang in unterschiedlichen Positionen bei Pramet Tools/Dormer Pramet gearbeitet, einem Hersteller für Zerspanungswerkzeuge, unter anderem in den Bereichen Vertrieb und Logistik und als Managing Director für die Werke in Russland und Deutschland. Seine Muttersprache ist tschechisch; deutsch, englisch und russisch spricht er fliessend.

Vecerka ist verheiratet, hat zwei Töchter und lebt in Mohelnice in Tschechien; in seiner knapp bemessenen Freizeit verreist er gern und treibt sehr gerne Sport; zu seinen bevorzugten Aktivitäten gehören das Radfahren und Skilaufen.